FOLLOW ME TO: Tropical Island

DSC_0216Eine Auszeit. Einfach mal die Seele baumeln lassen. Den Kopf abschalten. Alltagsstress vergessen. So sehr man es auch versucht, auf dem heimischen Sofa klappt das meist nicht so gut wie geplant… Mein Liebster hat mich überrascht und fuhr mit mir für zwei Tage in die Tropen. Es ging ins Tropical Island Resort in der Nähe von Berlin. Ich konnte mir nicht vorstellen, wie man wirklich ein Gefühl von Urlaub und Tropenwald in einer Halle erzeugen könnte. Wie sollte es gehen, dass man sich fühlt, als wäre man nicht länger im kalten März von Deutschland? Ich war mich sicher, dass es zwar cool sein würde, aber man immer wusste, dass man einfach durch den Ausgang heraus gehen konnte und man wäre wieder bei seinem Auto.
Falsch gedacht.
Sobald man durch die Eingangstür hinein kam, war es vorbei mit 9 Grad im März. Sommerliche 30 Grad und eine Luftfeuchtigkeit die einen direkt den Wintermantel ablegen lies. Spätestens als man sein Gepäck in einem der Spinde verstaut hatte, war der Gedanke an die „Außenwelt“ verflogen. Die Hitze nahm einen förmlich ein und das Vogelgezwitscher umringte einen. Man fühlte, wie die Kleidung mehr und mehr an der Haut zu kleben begann. Es wurde zeit, dass ich meine Jeans, den Strickpullover und die Lederboots gegen einen Bikini und Flip Flops eintauschte! Gesagt getan. Schnell noch ein leichtes Shirt und ein Handtuch geschnappt und dann wollte ich die riesige Halle erkunden. Unfassbar. Und dazu muss ich erwähnen, ich bin absolut kein Fan von Wasserparks oder großen Freizeitbädern. Das ist gar nicht meine Welt. ABER. So ist das Tropical Island definitiv nicht. Man hat in keiner Minute den Eindruck, dass mehrere Tausend Menschen sich in einer Halle befinden. Geschweige denn, dass man irgendwo anstehen muss, oder, dass man um einen freien Wiegenplatz kämpfen muss.
Wenn man den vielen verschlungenen Wegen folgt hat man das Gefühl man geht direkt durch einen Wald. Regenwald? Nein, das nicht gerade. Aber auf jeden Fall tropisch. Die Luftfeuchtigkeit von 51% lassen einen mit den Gedanken ganz ganz weit weg sein..
Als ich dann die ersten kleinen Vögel wirklich um mich herum fliegen sah, fand ich es noch realer. Wir waren wortwörtlich in eine andere Welt eingetaucht..

Fernab von all dem Alltagstrubel und den Gedanken, die schon bei den Terminen der nächsten Wochen waren, konnten wir in diesen zwei Tagen einfach die Seele baumeln lassen, Zeitschriften lesen, die Füße in den Stand strecken und die Ruhe genießen.

Ich möchte euch nun noch einen kleinen Überblick geben, was das Tropical Island Resort alles anbietet.. Wenn man nicht nur als Tagesgast in das Resort fahren möchte, sondern auch die Nacht dort verbringen möchte, hat man die Auswahl zwischen einem einfachen Zelt bis hin zu Lodges. Man kann sich ein Holzzelt mieten, worin wir bei unserem Aufenthalt geschlafen haben, oder ein Zimmer in einem der kleinen Häuser aussuchen. Die Lodges sind jeweils einzelne freistehende Häuser, die alle individuell gestaltet sind, je nachdem an welchem Ort sie in der Halle stehen. Von orientalen Charme bis zu einem Standhaus im Hampton’s – Look ist viel vertreten. Das Resort verfügt über mehrere Restaurants, von nationaler bis internationaler Küche.

Letztendlich kann ich sagen, dass mich der Aufenthalt sehr überrascht hat! Ich hätte nicht erwartet, dass ich tatsächlich abschalten kann und mich voll und ganz von den Eindrücken der Umgebung anziehen lasse. Das tropische Gefühl hatte mich komplett in seinem Bann..

Vielleicht ist der Post und die kommenden Bilder ja ein kleiner Anstoß für euch die Tasche zu packen, und einen kleinen Ausflug zu starten. Für alle, die einfach mal was ganz anderes sehen möchten, und den Besuch in der Therme satt haben..

– L.

DSC_0364
DSC_0177

DSC_0363


DSC_0418
DSC_0379


DSC_0395
DSC_0398
DSC_0401

DSC_0301

DSC_0290

Advertisements

Ein Gedanke zu “FOLLOW ME TO: Tropical Island

Hinterlasse einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s