ABOUT

Erste Eindrücke. Man sagt der erste Eindruck ist der, der zählt wenn man einem bisher unbekannten Gesicht begegnet. Danach folgt meist der Satz ‚es sind aber die inneren Werte die zählen‘. Nur daher gesagt? Ich kann es mir kaum vorstellen, dass jeder, der diesen Satz in den Raum wirft es auch tatsächlich so meint. ‚Es sind die inneren Werte die zählen‘. Trotzdem steht und fällt alles mit dem ersten Eindruck. Man macht sich innerhalb von Sekunden ein Bild von seinem Gegenüber, versucht es zu klassifizieren und in Schubladen zu packen. Ungewollt. Ja Vielleicht. Aber die Mehrheit der Menschen ist so veranlagt. Die Welt um einen herum zu pragmatisieren und für uns den einfachsten Weg zu finden. Ohne viel Anstrengung ans Ziel zu kommen und später einen Erfolg verbuchen. Aber funktioniert dies auch bei ersten Eindrücken? Können wir innerhalb von Millisekunden den Menschen der vor uns steht in Rubriken einordnen, um es unserem praktischen Wesen einfacher zu machen? Nein. Wir versuchen es, aber mehr als das Offensichtliche können wir nicht über einen Menschen sagen, den wir bisher nur einmal gesehen haben. Vielleicht trägt er im nächsten Moment ganz andere Kleidung, müssen wir dann eine neue Schublade für ihn aufmachen? Oder müssen wir das gesamte Bild zu ihm ändern? Weder noch. Wie ein Mensch ist, entscheidet sich weder mit seiner Kleidung, noch mit seinem Eindruck den er bei der ersten Begegnung hinterlässt. Der Mensch versucht sich selbst zwar durch sein öffentliches Auftreten darzustellen und sein Inneres zum Ausdruck zu bringen, aber wie oft wird der Mensch allein durch seinen Beruf zu einem Anderen Auftreten ‚gezwungen‘ als er es eigentlich seiner Person zuordnen würde. Soviel zu ersten Eindrücken.

IMG_6056Und trotzdem möchte ich hier versuchen mich vorzustellen. Einen kleinen Eindruck davon vermitteln wer hinter diesen Texten steckt. Ich heiße Laura. Ich bin vor ein paar Jahren 20 Jahre alt geworden und studiere Wirtschaftsrecht in dualer Form. Ich habe eine Schwäche für all die schönen Dinge im Leben – Gutes Essen, Mode, tolle Reisen,.. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, vielleicht an manchen Tagen zu neugierig. Und ich bin ungeduldig. Aber sowas von. Ich kann so schlecht auf einen Moment warten und die Vorfreude wird schon fast zur Qual. So sehr ich in manchen Momenten gar nicht darauf warten kann, dass endlich etwas passiert, passiert in anderen Momenten auch mal nichts. Ich würde mich ehrlicherweise auch als ein bisschen faul beschreiben. Zwar raffe ich mich immer auf und trete mir selbst in den Hintern, aber am liebsten würde ich noch 2 Stunden länger unter der warmen Bettdecke verbringen..Ich bin ein wirklich lebensfroher Mensch. Und ich lache. Ich lache sehr gerne und auch gerne sehr laut und sehr viel. Grundsätzlich bin ich eine sehr fröhliche Person, die aber auch die Zeit für sich braucht und sich Gedanken zu machen und ein bisschen für sich zu sein..
Soviel zu mir. Welchen ersten Eindruck ich damit hinterlasse weiß ich nicht, vielleicht wird er sich mit weiteren Texten bestätigen oder widerlegen. Wer weiß das schon. Dieser Blog jedenfalls soll von all dem handeln, womit ich in meinem Leben zu tun habe. Er soll die Leidenschaft für all das widerspiegeln, was ich vor Augen habe. Gutes Essen. Reisen. Ein bisschen Mode. Vielleicht auch Sport. Ich möchte persönliche Eindrücke verarbeiten und Erlebnisse berichten. Erzählen, dass es mir gut geht. Oder, dass ich traurig bin.
In diesem Blog möchte ich keinem vorgeschriebenen Thema folgen, er soll sich mit den Dingen befassen, die sich mir alltäglich bieten. Ich bin gespannt, was das alles sein wird..

– L.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s